Hilfsgütertransport

 

Warum?

In Rumänien werden Gegenstände noch viel länger gebraucht und genützt als in der Schweiz. Vieles wird noch repariert, was bei uns schon lange weggeworfen würde. In der Schweiz erhalten wir gratis top Material: Spielsachen für drinnen und draussen, Möbel, Kleider, Zelte und Vieles mehr. Regelmässige LKW Transporte organisieren wir nicht mehr. Kleine Transporte, bei denen wir spezifisches Material suchen und erhalten, führen wir jedoch mehrmals jährlich durch. Wenn wir an einem Ort, z.B. von einer Schule, ganz viel gutes Material gratis erhalten, dann lohnt es sich zwischendurch auch, einen LKW Transport zu organisieren. So hat für uns im 2019 die Felix Transport AG zum Beispiel einen LKW Transport gratis durchgeführt. 

und wie?

  • Wir sammeln spezifisch nach Spielsachen, Möbel, Kinderkleider, Zelte, Schlafsäcke,…
  • Mit möglichst wenig Aufwand und Kosten Material erhalten, lagern und nach Rumänien transportieren.
  • In Rumänien haben wir ein kleines Lager und wir sind fast ständig vor Ort präsent: So können wir ohne Druck die Güter dort abgeben, wo sie dringendst gebraucht werden und zu jenem Zeitpunkt, wenn es am Nötigsten ist (Möbel, nachdem der Verein Möglichkeiten für mehr Raum geschaffen hat, Winterkleider vor der kalten Jahreszeit,...).

Letzter und künftiger Transport

Am 15.Oktober 2010 fuhr ein LKW der Firma Felix von Arlesheim nach Zabrani. Tolles Material! Vieles davon brauchen wir im neuen Kinderheim „Casa Pinocchio“.
Da wir bereits wieder über Spendenmaterial verfügen, ist ein weiterer Transport Ende Juni / Anfangs Juli vorgesehen. 
Nach diesem Transport sind wir auf der Suche nach einem neuen Lagerort für gespendete Güter!
Wer kann uns kostenfrei im Raume Basel und Umgebung (im Sinne einer Spende) einen geeigneten Lagerraum zur Verfügung stellen bzw. vermitteln (Bitte via Kontaktformular melden)?
Nur so können wir ab Juli 2021 weitere Spenden entgegennehmen.